Geschichte

 

Der große Preis vom Saalekreis

Das Pfingstfest groß zu feiern hat in Dornstedt Tradition und das schon seit fast 100 Jahren. Ganze Generationen von Dorstedtern hielten diese Tradition am Laufen und schafften es bis heute, diese Tradition fest in der Ortschaft zu etablieren.
Zu Pfingsten im Jahre 2004 kam ein neues Highlight dazu. Seit 2004 werden jedes Jahr zu Pfingsten Rasentraktor Rennen auf dem Pfingstanger ausgefahren. Am Anfang gingen noch originale Rasentraktoren und Gartenfräsen an den Start. Mittlerweile ist in Dornstedt das Treckervirus ausgebrochen. Es gibt bei uns im Ort fast 15 aktive Rennteams, welche nicht nur zu Pfingsten, sondern auch überregional zu Rennen unterwegs sind.
Unser wichtigstes Rennen im Jahr ist aber unser Pfingstrennen. Das ist unser Heimatrennen, hier sind alle Teammitglieder und unsere Familien mit an der Strecke. Hier können wir unser Hobby am schönsten feiern.
Weil uns nur ein Rennen im Jahr bei uns zu wenig war, eröffneten wir im Jahr 2013 unser Trekodrom. Hier haben wir uns mit großer Anstrengung eine permanente Rennstrecke nur für Rasentraktoren geschaffen. Jedes Jahr im Herbst richten wir jetzt ein cooles Herbstrennen aus, welches auch Teil der deutschen Meisterschaft ist.
Alles wäre nicht möglich ohne die Unterstützung unserer gesamten Gemeinde, mit dem Pfingstverein, der Feuerwehr und vielen Firmen. Auch an dieser Stelle sagen wir Danke für Eure Unterstützung.

Pfingstracer Dornstedt